MEIN ANGEBOT
RAUM FÜR SIE
Kreative Kraft entwickeln in Coaching & Supervision
RAUM FÜR TEAMS
Perspektive gewinnen
durch Organisationsentwicklung
RAUM FÜR EXPERIMENTE
Handeln und verstehen
in Seminaren
 
RAUM FÜR SIE
Raum schaffen und kreativ nutzen

Ein Coaching oder eine Supervision bei mir ermöglicht Ihnen, Ihre Situation mit einem frischen Blick und von verschiedenen Seiten zu betrachten.

Dabei will ich immer auch einen Schutzraum zur Verfügung stellen, in dem Sie Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln und Ihre individuellen Freiheitsgrade vermehren können. Sie werden darin gestärkt, Ihre Ziele nachhaltig zu erreichen und stolz auf sich zu sein.

​Es geht darum,

  • Ihre Ideen zum Fliegen zu bringen,

  • Zukunftsperspektiven zu gewinnen und konsequent umzusetzen,

  • eine ehrliche Gegenmeinung zu bekommen,

  • angemessener und spontaner auf Herausforderungen reagieren zu können,

  • stagnierenden Entwicklungsprozessen neuen Schwung zu geben,

  • mit schwierigen Situationen in der Vergangenheit abzuschließen,

  • Lebensbereiche miteinander in Einklang zu bringen..

Coaching und Supervision sind erkenntnisfördernd, entlastend, befähigend, menschenfreundlich und erfolgsversprechend.

Beispiele aus der Praxis

In die Führungsrolle finden


Sie haben eine neue Führungsrolle im Unternehmen oder in der der Organisation. Grundsätzlich freuen Sie sich darüber, aber KollegInnen und MitarbeiterInnen reagieren anders auf Sie als früher. Der Erwartungsdruck und die Arbeitslast sind gestiegen, doch Ihre Möglichkeiten zur Einflussnahme bleiben begrenzt. Im Coaching explorieren und reflektieren wir die Veränderungen der Aufgaben und des Beziehungsgeflechts. Sie entwickeln ein neues, der Situation angemessenes Selbstverständnis und erproben für sich Wege, wie Sie sich im Einklang mit Ihren Werten und dem Organisationsziel verhalten möchten. Daraus gehen Sie gestärkt und mit einer klaren Haltung hervor.




Sollte ich gehen oder bleiben?


Der Kostendruck in Ihrer Organisation ist seit Jahren gestiegen. Sie müssen Entscheidungen mittragen und vertreten, die Ihren Werten widersprechen. Gleichzeitig genießen Sie ein hohes Ansehen in ihrem Job und mögen den Austausch mit Ihren KollegInnen, der von Wertschätzung getragen ist. Sie überlegen, ob Sie sich beruflich verändern sollten. Das Coching unterstützt Sie, sich zu entscheiden.




"Ändern Sie Ihr Verhalten, oder...!"


Sie haben hohe Ansprüche und erwarten viel von Ihrem Team. Aber kürzlich hat Ihre Vorgesetzte die Art kritisiert, wie Sie mit Ihren MitarbeiterInnen kommunizieren und sie führen. Sie erwartet, dass Sie etwas ändern. Verbiegen wollen Sie sich aber auch nicht. Im Coaching kommen Sie sich selbst in der konkreten szenischen Darstellung von Konfliktsitationen auf die Schliche. Sie finden neue Verhaltensweisen, die sowohl zu Ihnen passen als auch angemessen für Ihre MitarbeiterInnen sind.




Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen...


...natürlich nicht! Ihr Leben, Ihre berufliche Laufbahn stagniert? Dann könnte es sein, dass Sie neue Inspiration brauchen. Welche Fähigkeiten, welche Leidenschaften liegen brach? Was würden Sie gerne tun, trauen sich aber nicht? Welche inneren und äußeren Hindernisse verstellen Ihnen den Weg auf den Horizont? Das Coaching unterstützt Sie, wieder in die Ferne schauen zu können und sich auf den Weg zu machen.




Wenn alles zuviel wird


Überall sind Sie stark engagiert und besonders im Job. Das hat bisher gut funktioniert. Doch seitdem Ihre Aufgaben immer komplexer und unübersichtlicher werden, kommen Sie an den Rand Ihrer Kräfte. Im Coaching identifizieren wir Möglichkeiten, wie Sie die emotional schwierige Situation einerseits akzeptieren können und andererseits Entlastung und wieder mehr Lebensfreude finden, bevor Sie eine/n TherapeutIn brauchen. Damit Sie in an an der Krise wachsen. Ganz im Sinne der Salutogenese.




Job verloren


Sie haben Ihren Job verloren. Gerne würden Sie sofort und voller Elan einen neuen Arbeitgeber finden, wenn da nicht auch Verunsicherung und Selbstzweifel wären. Das Coaching hilft Ihnen, das Geschehene besser zu verstehen und auch die verborgenen Chancen zu erkennen. Wir entwickeln ein klares Profil Ihrer Stärken und eine Strategie für die Bewerbungsphase. Auch nach dem Antritt der neuen Stelle nutzen Sie das Coaching gelegentlich, um gut Fuß fassen zu können.





 

RAUM FÜR TEAMS

Neue Perspektiven für Mensch, Team und Organisation 

Ich biete Raum zur Erkenntnis, Reflektion und zum Ausschöpfen bisher nicht verwirklichter Handlungsoptionen, außerhalb der alltäglichen Anforderungen und Belastungen.

 

Dabei unterstütze ich Sie, Denken, Fühlen und Handeln in Einklang zu bringen, so dass Sie und Ihr Team professionell und wirkmächtig arbeiten können - und zackig, wenn's drauf ankommt.

In meinem Angebot für Organisationen geht es darum,

  • Teams zu supervidieren,

  • Führungskräfte und ihre Teams zu entwickeln,

  • die Teamkultur und -kommunikation  zu verbessern,

  • die Außenbeziehungen des Teams zu kultivieren,

  • Veränderungen in der Organisation oder dem rechtlichen Umfeld vorzubereiten und zu begleiten,

  • herausfordernde und emotional  belastende Situationen zu bewältigen,

  • die Effizienz und Effektivität zu steigern,

  • neue Impulse zu setzen

Beispiele aus der Praxis

Zwangsheirat zweier Teams


Zwei vormals konkurrierende Teams wurden im Rahmen einer Umstrukturierung zusammengelegt. Einige MitarbeiterInnen mussten das Unternehmen verlassen. Die Kultur in beiden Teams war sehr unterschiedlich. In der Teamentwicklung bekommen Sie Raum für Trauer und Abschied vom Verlorenen und für Wertschätzung dür die bisherige Leistung. Erst danach ist das neu entstandene Team bereit, eine gemeinsame Arbeitsgrundlage basierend auf ihrem Erfahrungsschatz und ihren gemeinsamen Werten zu erarbeiten.




Alte Besen mit neuen Aufgaben


Die Führungskraft hat die Aufgabenbereiche der MitarbeiterInnen neu definiert. Während einige im Team den Wandel begrüßen, fühlen sich andere dadurch in ihrem Selbstverständnis bedroht. Dies führt zu Spannungen und Missgunst im Team und zu Kritik an der Führungskraft. Wichtige Themen werden eher hinter vorgehaltener Hand angesprochen als von Angesicht zu Angesicht, im Flurfunk kursieren Gerüchte. In der Supervision wird der Raum geschaffen, Konflikte sichtbar und damit besprechbar zu machen. Die Perspektive des jeweils anderen zu verstehen. So gelingt es, zu einem neuen Selbstverständnis in der veränderten Organisation zu finden. Die Supervision findet zunächst ohne die Führungskraft statt. Diese nimmt für sich ein Leitungscoaching in Anspruch.




Wer hat's erfunden?


Das Team ist in der Organisation nicht sichtbar genug. Andere Abteilungen beanspruchen und Leistungen für sich, der Stellenwert beim Geschäftsführer ist gering. Wir starten mit einer einer eintägigen Zukunftswerkstatt, bei der die Problemstelllung reflektiert und mit szenischen Methoden intensiv und kreativ an Ideen gearbeitet wird, wie das Team sich besser nach Außen darstellen und mehr Einfluss nehmen kann. Darauf folgt ein Teamentwicklungsprozess, der die Umsetzung begleitet. Interessanterweise ändern sich dadurch viele Verhaltensweisen des Teams, die bei anderen Abteilungen zu Unmut geführt haben, fast automatisch.




Eigentlich ist doch alles OK...


Sie vertstehen sich gut im Team. Und das soll auch so bleiben. Vielleicht ist der Schwung etwas raus. In der Supervision können aufkeimende Probleme frühzeitig erkannt werden. Um gegenzusteuern.




Geben und Nehmen in Balance


In sozialen und Gesundheitseinrichtungen Der Umgang mit KlientInnen und PatientInnen erfordert viel Einfühlungsvermögen und stellt emotional hohe Anforderungen. Die Arbeitslast ist hoch, die Zeit zum Innehalten und Nachdenken über das eigene Verhalten fehlt oft. Die Supervision gibt Gelegenheit dazu und dient dem Erhalt der Professionalitöt und der Stärkung der Resilienz. In Firmen Wenn Sie nach einen besseren Zugang oder einer festeren Bildung zu einem wichtigen Kunden oder einer Zielgruppe suchen. Was kann der Vertrieb oder der Marketing Director konkret für die Kunden beziehung tun? Eine angemessene Kommunikation und die richtige Haltung den Kunden gegenüber sind hier entscheidend. Es kann ratsam sein, Ergebnisse der Marktforschung und weitere Analysen in die Fallbesprechung einzubeziehen. Teamcoaching und -supervision unterstützen Vertrieb, Key Account Management und alle anderen MitarbeiterInnen mit Kundenkontakt.





 

RAUM FÜR EXPERIMENTE

Zu neuen Erkenntnissen aufsteigen

In meinen Seminaren widmen Sie sich außerhalb der beruflichen und Alltagsbelastungen intensiv einem Thema.

 

Sie lernen nicht nur auf der kognitiven Ebene, sondern mit allem, was Ihnen zur Verfügung steht. „Handeln ist heilender als Reden“ (J.L. Moreno), und deswegen haben alle Seminare einen hohen Erlebnis- und Praxisanteil.

 

Immer im Blick: der Transfer in Ihre Wirklichkeit. Denn was nützt Ihnen das beste Seminar, der beste Workshop, wenn daheim oder bei der Arbeit alles beim Alten bleibt?

 
Mein Seminar-/ Workshopangebot

Interessiert Sie ein Seminar? Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild.

Psychodrama, Design Thinking, Innovation, Workshop
Zukunftswerkstatt
Führungskräfte, Training, Workshop, Psychodrama
Frei_schwimmen: Die neue Führungskraft
Führungskräfte, Krise, Psychodrama,
Expertise in der Krise
Kommunikaton, Workshop, Psychodrama
Sprache, Haltung, Begegnung
Resilienz, Burnout-Prophylaxe, Psychodrama
Leistungsfroh + Lebensstark
The Work of Byron Katie, IBSR, Workshop
Die blaue oder die rote Pille? Radikale Wege zu Erkenntnis, klarem Denken und innerer Freiheit
Workshop, berufliche Rehabilitation
Arbeitswelten in Szene gesetzt
Psychodrama, Selbsterfahrung, Therapie
Bühne frei für das Leben
 
 
 
 
 
 
 
 
Zukunftswerkstatt

Die Zukunft beginnt in der Gegenwart. Phase 1 der Zukunftswerkstatt startet daher immer mit der diagnostischen Frage: Wo stehen wir im Moment? Welchen strategischen Rahmen gilt es zu halten, wo gibt es Freiräume? Was können wir heute vorhersehen, wo fehlen noch Informationen? Was erwarten Kunden oder Klienten? Damit wir ein Maximum an Informationen erhalten, arbeiten wir bereits hier mit szenischen Methoden. Außerdem laufen Sie sich dabei warm für Phase 2, die Innovationsphase. Hier verwenden wir ein Bündel kreativer Techniken aus dem Psychodrama und dem Design Thinking. In Phase 3 reduzieren wir die Ergebnisse basierend auf einer Machbarkeitsanalyse. Sie haben nun Optionen an der Hand, mit denen Sie in die Zukunft starten können. Noch am selben Tag erarbeiten Sie einen konkreten Plan zur Umsetzung. Insbesondere in der ersten Zeit nach dem Workshop kann es sinnvoll sein, den Prozess weiter beratend begleiten zu lassen.

buchbar als Einzel- oder Gruppenworkshop

Frei_schwimmen: Die neue Führungskraft

Sie sind gerade Führungskraft geworden oder stehen kurz davor. Fachliche Kompetenz allein reicht zum Erfolg als Führungskraft nicht aus.  In dieser Qualifikation aus drei Modulen lernen Sie die wichtigsten theoretischen Grundlagen der Führung und guter Kommunikation kennen. Gleichzeitig liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Selbsterfahrung als Führungskraft. Wie reagiere ich heute auf bestimmte Situationen? Welche besseren Alternativen gibt es? Damit Sie von Anfang an in der Lage sind, auch in stressigen und herausfordernden Phasen handlungsfähig und wirkmächtig zu sein. Die richtige Mischung aus Qualifikation, Persönlichkeitsentwicklung und lebendigem Lernen.  

buchbar als Gruppenseminar

Expertise in der Krise

Ihre Organisation wird umstrukturiert. Oder Ihr Leben. Ohne dass Sie es wollten oder derzeit etwas daran ändern könnten. Mitgestalten können Sie nur bedingt. Plötzlich sind Sie herausgefordert, Ihr Verhalten, Ihre Haltungen, Ihre Rollen neu auszurichten. Solche Situationen erfordern Flexibilität, eine angemessene Spontaneität, Widerstandsfähigkeit und Belastbarkeit. In dieser schwierigen Lage müssen Sie den Überblick behalten. Und je komplexer die Zusammenhänge, desto schwieriger wird es für alle Beteiligten, konstruktiv zu bleiben und andere zum Ziel mitzunehmen. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie die Krise besser bewältigen und andere motivieren können, Sie darin zu unterstützen. Sie sind eingeladen, Ihre Herausforderungen mit in den Kurs zu bringen. Wir werden transparente, motivierende und zielführende Lösungen entwickeln und umsetzen.

buchbar als Einzel- oder Gruppenworkshop

Sprache, Haltung, Begegnung

Beispiele aus dem Leben:

  • „Wie reden Sie eigentlich mit mir?“ …

  • „Sie sagt lauter freundliche Dinge, aber ich glaube ihr kein Wort.“ …

  • „Wenn irgendwelche nicht näher erläuternde Umstände es erlauben, könnten wir gewiss versuchen, etliche Aspekte immerhin den gewünschten Gegebenheiten anzupassen.“

Wollen Sie wirksamer kommunizieren? Wollen Sie wissen, wie sich Ihre Haltung und ihre Körpersprache darauf auswirkt, wie Ihre Botschaft beim Gegenüber ankommt? Wie Sie persönliche Begegnung mit Sprache zulassen oder vermeiden können? Dann ist dieses Seminar für Sie richtig. Sie werden wichtige Elemente der verbalen und nonverbalen Kommunikation kennen lernen und mit vielseitigen praktischen Übungen Ihre Kommunikationsfähigkeit verbessern.

buchbar als Gruppenseminar

Leistungsfroh + Lebensstark

Hier geht es um Resilienz und Salutogenese: Wie können Sie schwierige Lebens- und Arbeitssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigungen meistern? Wie können Sie Ihre (psychische) Gesundheit aktiv fördern? Das Thema ist hochaktuell: zwischen 2007 und 2016 haben sich die Krankmeldungen aufgrund psychischer Probleme mehr als verdoppelt (Ärzteblatt 2018). Gleichzeitig steigt in vielen Organisationen der Zeit- und Leistungsdruck, die Arbeitswelt ist komplexer, wechselhafter, unsicherer und schwerer berechenbar als je zuvor.  Welche Möglichkeiten Sie haben, lernen Sie in diesem Kurs. Teaser: Es geht auch um Genuss!

Seminarreihe für Gruppen

Die blaue oder die rote Pille? Radikale Wege zu Erkenntnis, klarem Denken und innerer Freiheit

In diesem Kurs wird es philosophisch. Und meditativ. Er ist nur für Mutige. Denn hier stellen wir alles in Frage, was wir zu wissen glauben. Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Wahrnehmung, zwischen subjektiver und objektiver Realität? Warum das für Sie wichtig ist? Schon der griechische Philosoph Epiktet (um 50 - 138 n. Chr.) sagte: „Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen.“ Wenn Sie glauben, in einer Sackgasse zu stecken, wenn Sie immer dieselben Dinge quälen, wenn Sie vor zwei Alternativen stehen, aber sich beim besten Willen nicht entscheiden können, dann könnte dieser Workshop etwas für Sie sein.

buchbar als Einzel- oder Gruppenworkshop

Arbeitswelten in Szene gesetzt

Sie können seit längerer Zeit nicht mehr arbeiten. Vielfältige Schwierigkeiten haben dazu geführt, aber Sie haben nicht aufgegeben. Sie sind auf der Suche nach neuen Perspektiven und wollen alten Ballast endlich los werden. Beruf und Leben in Einklang bringen. Frieden finden und wachsen. Hierbei bekommen Sie Unterstützung in einer Gruppe aus Gleichgesinnten. Es gibt viel Raum für Ihre eigenen Themen. Ausgehend von Ihrer spezifischen Situation können Sie einen passenden Umgang mit den Herausforderungen der Berufsorientierung, der Bewerbungsphase und dem Berufsalltag ausprobieren.  Diese Reihe aus jeweils dreistündigen Workshops über acht Wochen wird angeboten als Teil beruflicher Rehabilitationsmaßnahmen.

Workshopreihe für Gruppen 

Bühne frei für das Leben

Psychodrama-Selbsterfahrungsgruppe.

In dieser halboffenen Gruppe (Einstieg nur zu bestimmten Terminen möglich) können Sie

  • Gruppenerfahrung machen,

  • Szenen Ihres Lebens spielen,

  • Handlungsalternativen ausprobieren und erweitern,

  • Sich selbst besser kennen lernen,

  • Sich kontinuierlich weiter entwickeln,

  • Psychodrama kennen lernen.

Für Menschen, die mehr über sich erfahren möchten.

Workshopreihe für Gruppen

dr. jutta biskup 

Coaching & Supervision, Organisationsentwicklung und Seminare für Siegburg, Bonn, Köln, Deutschland.

Praxis & Seminarraum:

Bahnhofstr. 4

53721 Siegburg

Post:

Holl 35

53797 Lohmar

Tel: 02206-9449315

Mobil: 0178-5106031

kontakt@jutta-biskup.de

© 2019 Dr. Jutta Biskup